Am 18. September 2021, veranstaltet das BFKDO OW, für alle Bewerber um das Funkleistungsabzeichen in Gold aus Oberwart, einen Vorbewerb.

Mit dieser Generalprobe endet die Vorbereitung für den Bewerb auf Landesebene, welche vom BFKDO OW angeboten wird.

Ziel dieses Bewerbes ist es allen Feuerwehrfunkern Gelegenheit zu geben, ihren Ausbildungstand unter Beweis zu stellen und sie anzuregen, ihre Kenntnisse zu erweitern.

Von den Bewerbern wird Wissen über das gesamte Alarm- und Nachrichtenwesen im LFV Burgenland  verlangt. Weiters wird die Fähigkeit dieses Wissen auch an andere weiterzugeben (z.B. Funk-Ausbilder usw.) überprüft.
Ein weiterer Teil des Bewerbes ist das Arbeiten in der Einsatzleitung. Hier werden alle Fertigkeiten, welche von einem Zugtruppkommandanten, Funker oder Lageführer beherrscht werden müssen, verlangt.

Für den Bewerb kommenden Freitag bzw. Samstag wünscht das BFKDO OW allen zehn Bewerbern aus dem Bezirk Oberwart alles Gute.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info