Wie jedes Jahr, fand auch heuer wieder die alljährliche vorgeschriebene Inspizierung der Feuerwehr Wolfau statt. Doch dieses Mal lief diese etwas anders ab als in den vergangenen Jahren. Auf Grund der Corona Beschränkungen gab es dieses Jahr keine Inspizierungsübung der Mannschaft, stattdessen wurde vom zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommandanten, ABI Wolfgang Oberndorfer, nur der administrative Teil überprüft. So wurden die Fahrtenbücher, Wartungsbücher, Finanzbücher und alle sonstigen Verwaltungsunterlagen kontrolliert. Diese Kontrolle wurde natürlich unter strengster Einhaltung aller aktuell gültigen Corona Bestimmungen durchgeführt. Zusätzlich zum Feuerwehrkommando waren auch der Bürgermeister, Walter Pfeiffer, und der Vizebürgermeister, Manfred Lukitsch, anwesend. Sie ließen es sich nicht nehmen, mit der Feuerwehrführung über die im Moment schwierigen Zeiten zu beraten.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info