Am Montag, dem 12.08.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Fahrzeugbrand auf die B63a in Oberwart alarmiert.
Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, ULFA und 10 Mann zum Brandeinsatz aus.
Aus unbekannter Ursache kam es im Motoraum eines PKW`s zu einer Rauchentwicklung. Beim Eintreffen am Einsatzort mussten jedoch keine Löschmaßnahmen mehr durchgeführt werden.
Der fahruntüchtige PKW musste von der B63a zu einem nahegelegenen Abstellplatz abgeschleppt werden.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info