Sirene - Sturmschaden Schulgebäude" lautete am Abend des 5. Mai die Alarmierung der Stadtfeuerwehr Stadtschlaining. 

Durch den starken Sturm wurde ein großes Blechteil vom Dach gelöst und drohte vom Gebäude geweht zu werden. Die Stadtfeuerwehr rückte mit MTFA, RLFA, VFA und 20 Mann zum Einsatz aus. Nach kurzer Lagebesprechung wurden mit Unterstützung der Gemeinde über 50 Sandsäcke gefüllt und zur Stabilisierung auf das Dach gebracht und dort verteilt.  

Zusätzlich waren noch Bedienstete der Gemeinde und Bürgermeister Mag. Szelinger vor Ort. Nach knapp 1,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info