Am 06. und 07.11.2021 wurde das Feuerwehrhaus in Pinkafeld als Impfstraße verwendet.

Da die Messehalle in Oberwart aufgrund der Genuss- und Feuerwehrmesse nicht zur Verfügung stand sprang die Feuerwehr Pinkafeld kurzfristig ein und stellte das Haus für die Covid 19- Impfungen zur Verfügung. Bereits am Samstag war der Andrang auf die Impfstraße enorm. Die Leute stellten sich in Schlangen für den dritten aber auch für den ersten Stich an und nahmen auch Wartezeiten in kauf. Am ersten Tag wurden insgesamt 595 Impfdosen, davon 250 Erststiche verimpft. Am Samstag Nachmittag besuchten der Bürgermeister LAbg. Prof. Mag. Kurt Maczek und sein Vize. Franz Rechberger die Impfstraße im Feuerwehrhaus und bedankten sich bei Stadtfeuerwehrkommandant HBI Kurt Tripamer für die Organisation.

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info