Am 06.11 2021 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Brandverdacht in die Lehargasse in Oberwart alarmiert.

Beim Eintreffen wurde der Brandverdacht bestätigt. In einem Geschäftslokal war ein Brand in der Zwischendecke ausgebrochen.

Der bereits auf der Anfahrt ausgerüstete Atemschutztrupp konnte den Brand rasch löschen.

Eine Kontrolle erfolgte mittels Wärmebildkamera, weiters wurde das Lokal mittels Druckbelüfter von Rauch befreit. Weitere Wohnungen oberhalb des Lokals wurden ebenfalls auf Rauchentwicklung kontrolliert.

Nachdem die Exekutive ihre Arbeit abgeschlossen hatten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Aufgrund der hohen Positiven Covid Erkrankungen wurde allen Kammeraden ein Covid Test durchgeführt, welcher bei allen Negativ ausfiel.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info