Am Montag, den 19.04.2021, wurde die Feuerwehr Rechnitz zu einen vermeintlichen Mülleimer- Brand im Schlosspark alarmiert.

Die Feuerwehr Rechnitz rückte mit dem Löschzug bestehend aus KDTF, RLFA3000 und KLF zum Einsatz aus.

Im Bereich der beiden Schulen konnte bereits auf der Anfahrt vom Einsatzleiter leichter Brandrauch ausgemacht werden.

Bei der Ersterkundung im Schlosspark stellte sich heraus, dass der Brand nicht im Park sondern in einem angrenzenden Privatgrundstück ausgebrochen war.

Nach ca. 30 Minuten konnte, auf Grund des schnellen Eingreifen der Feuerwehr, Brand aus gegeben werden und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info