Samstagabend um 17:59 Uhr wurde die FF Holzschlag mittels Stillen Alarm und Blaulicht SMS ins Feuerwehrhaus gerufen. Als Einsatzgrund wurde eine Türöffnung im Ortsgebiet genannt. 13 Kammeraden rückten mit TLF und BLF unverzüglich zur Einsatzörtlichkeit aus. Vor Ort wurde dem Einsatzleiter durch die Polizei mitgeteilt, dass eine männliche Person in der Wohnung vermutet wird und eine Notöffnung erforderlich ist. Da die Eingangstüre versperrt war, wurde entschieden durch einen Seiteneingang und parallel über ein gekipptes Fenster in die Wohnung zu steigen. Um den Rettungskräften sofort Zugang zu ermöglichen wurde die Eingangstüre nun von innen geöffnet.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info