Am Vormittag des 01.09.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Türöffnung (hilflose Person in Wohnung) in die Wienerstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und neun Mann zur Türöffnung aus. Eine ältere Frau war bei sich zu Hause zu Sturz gekommen und konnte aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Sie konnte aber selber über ihr Handy den Notruf absetzen und die Rettungskette in Gang setzten. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zog mittels Türöffnungswerkzeug den Zylinder, um die Eingangstüre zu öffnen und dem Rettungsdienst den Zugang zur Person zu ermöglichen. Die Frau wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert.

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info