Fahrzeugbergung
Am 30.08. um 4:00 Uhr wurde die Feuerwehr Miedlingsdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die L373 alarmiert. Ein Kleinbus rutschte kurz vor der Baustelle der L105, der Schlaininger Landesstraße, in den Graben. Der Einsatzleiter alarmierte nach der Lageerkundung die Kameraden aus Großpetersdorf nach. Diese rückten mit Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung, Rüstlöschfahrzeug und Kran zum Einsatzort aus. Mittels Kran und Seilwinde konnte der Kleinbus schonen aus der Lage befreit werden. Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Sturmeinsätze
Auch die Feuerwehr aus Großpetersdorf war am 30.08. Nachmittags beschäftigt um Sturmschäden zu beseitigen. Ein Blitz schlug in eine Baum im Birkenweg ein und versperrte die Zufahrt. In der Bahnstraße lagen etliche Baumteile auf der Straße und mussten entfernt werde. Die Feuerwehr Großpetersdorf war mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info