Am 06.03.2020 fand im Abschnitt X eine Winterschulung zum Thema "Höhenrettung unter schwerem Atemschutz" statt. Die Feuerwehren Neuhaus i. d. W., Rohrbach a. d. T, Bachselten, Mischendorf und Kotezicken nahmen an dieser Übung teil und mussten eine Person (Übungspuppe) unter schwerem Atemschutz auf verschiedenste Art und Weise retten. Den eingesetzten Atemschutztrupps wurden diverse Gerätschaften zur Personenrettung bereitgestellt, wodurch jeder Atemschutztrupp den anschließenden Ablauf der Personenrettung selbst bestimmen konnte. 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info