Am Samstag, dem 28.12.2019, konnten sich die Mitglieder der FF Rohrbach/Teich gleich zwei Mal über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk freuen. Zuerst wurde vom Dorfverein „Rohrbacher Bergler“ der gesamte Reinerlös des letzten Wandertages, in Summe € 1.720,-, an die Freiwillige Feuerwehr gespendet. Weiters konnte man sich auch über je 15 neue Schutzjacken und Schutzhosen freuen, die in diesem Rahmen an die Mitglieder der FF Rohrbach/Teich übergeben wurden. Großer Dank gebührt dabei den „Rohrbacher Berglern“, die mit ihrer Spende den Ankauf der neuen Schutzbekleidung damit großzügig unterstützt haben und somit auch maßgeblich zum Schutz der freiwilligen Mitglieder bei Einsätzen und Übungen beitragen.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info