Am Samstag, dem 28.9. traten zwei Gruppen der FF Mariasdorf zur Branddienst-Leistungsprüfung in Bronze an. In einem bisher glücklicherweise einsatzarmen Jahr wurden über den Sommer hinweg einige Trainingseinheiten abgehalten. Nun konnten die Kameraden aus Mariasdorf ihr Wissen und ihre Fähigkeiten anhand der Fragen, der Gerätekunde und bei einer praktische Löschübung zeigen. Trotz Regenwetter gab es auch einige Zuschauer, die im Ortszentrum den praxisnahen Bewerb beobachteten und sich von der Leistungsfähigkeit ihrer Angehörigen und Nachbarn überzeugen konnten. Zum Abschluss gratulierten die Bewerbsleitung und OFK ABI Peter Putz den Kameraden zum Erfolg.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info