Am Sonntag, dem 23.06.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart um 14:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung am Güterweg zwischen St. Martin/Wart und Eisenzicken alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Straße ab. Die Wehr rückte mit ELF, SRF, KRF und 12 Mann zum Einsatz aus. Am Einsatzort wurde die Einsatzstelle abgesichert, der PKW mit dem Kran des SRF geborgen und mithilfe der Feuerwehr Eisenzicken auf einem Feldweg abgestellt. Nach ca. 1 Stunde konnten wir ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info