Am 15.6. fand zum wiederholten Male der Funkkurs des Bezirks Oberwart in den Räumlichkeiten der HTBL Pinkafeld statt. Insgesamt 27 Feuerwehrfrauen und Männer nahmen an diesem Ausbildungsnachmittag teil. Zwölf dieser Männer und Frauen waren Schüler der HTBL. Diese betreibt seit einigen Jahren eine Kooperation mit der Feuerwehr Pinkafeld. Es soll hier den Jugendlichen das Wissen der Feuerwehr näher gebracht werden, welches dann im späteren Berufsleben Vorteile bei der Jobsuche bringen soll. Denn das spezielle Wissen zum Beispiel über Feuerschutztechnik muss dann nicht mehr in teuren Kursen nachgeholt werden. Auch der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Kinelly Wolfgang statte dem Kurs einen Besuch ab und freute sich über die rege Teilnahme von Seiten der Schüler und wünschte ihnen alles Gute für die zukünftige Ausbildung.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info