Am Dienstag, den 04.06.2019, wurde die Feuerwehr Markt Allhau um 17.22 Uhr zu einer Traktorbergung alarmiert. Ein Traktor drohte beim Verdichten der Silage umzukippen. Der Besitzer konnte das schwere Gerät zwar noch mit zwei Teleskoplader abstützen, aber nicht mehr aus eigener Kraft herunterfahren. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr Markt Allhau. Die Wehr rückte mit vier Fahrzeugen und vierzehn Mann zum Einsatzort aus. Nach einer kurzen Lageerkundung wurde die Zugmaschine mittels Seilwinde und Umlenkrolle gesichert und von der Silage gezogen. Nach etwa einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info