Am Freitag, 01.03.2019, fand im GH Loschy die Jahreshauptdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Markt Allhau statt.

Kommandant HBI Johann Binder konnte dabei zahlreiche Ehrengäste begrüßen – an der Spitze die Gemeindeführung, vertreten durch Bgm. Hermann Pferschy und VzBgm. Christoph Kovacs. Als Vertreter der Polizei konnte von der Autobahnpolizei St. Johann in der Haide, Chefinspektor Alfred Glatz, begrüßt werden. Von Seiten des Musikvereins konnte HBI Binder den Obmann Mark Krautsack willkommen heißen.

Seitens des Bezirksfeuerwehrkommandos waren Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Kinelly, Abschnittsfeuerwehrkommandant  ABI Wolfgang Oberndorfer, und EABI Robert Holl anwesend.

Die Stadtfeuerwehr Hartberg war vertreten durch HBI Thomas Wannemacher und dessen Vertreter OBI Andreas Bräu. Ebenfalls anwesend war Ehrenfeuerwehrkommandant HBI Werner Heidinger.

Die FF Markt Allhau blickt auf ein einsatzreiches Jahr 2018 zurück. Neben den Einsätzen wurde auch viel Zeit in die Ausbildung investiert. Eine große Herausforderung war die Organisation des Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb am Sportplatz in Markt Allhau. 2018 gab es nach längerer Zeit wieder 3 Neueinstiege in den Aktivstand.

Für 2019 ist die Teilnahme an der „BDLP“(zur Zeit üben 24 Teilnehmer für diesen Bewerb) , sowie die Teilnahme am FLA-Bronze in Litzelsdorf geplant.

Es gab dieses Jahr auch wieder einige Beförderungen und Ernennungen.

Nach den Schlussworten des Kommandanten wurde die Jahreshauptdienstbesprechung um 20.47 Uhr beendet.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info