Am Donnerstag, dem 18.10.2018 um 08:00 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einer Fahrzeugbergung zwischen Unterwart und Oberdorf nach einem Verkehrsunfall alarmiert.
Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, SRF und 7 Mann zum technischen Einsatz aus.
Am Einsatzort unterstützen die Stadtfeuerwehr die Kameraden der FF Unterwart beim binden ausgetretener Flüssigkeiten. Weiters wurde mittels Seilwinde des SRF ein LKW Anhänger von der Straße entfernt.
Ein PKW musste mittels Kran (SRF) von einen Graben gehoben und an einem nahegelegenen Feldweg abgestellt werden.
Zur Bergung des LKW´s wurde ein Kranunternehmen beauftragt, da durch den entstandenen Schaden keine Bergung durch die Wehr durchgeführt werden konnte. Die Straße zwischen Unterwart und Oberdorf war bzw. ist für mehrere Stunden gesperrt.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info